Special Events

 

Wohnzimmertour mit dem Liedermacher-Finalisten : Herodin

Der Grazer Liedermacher Herodin geht dieses Jahr wieder auf Wohnzimmertour und sucht dafür aktuell nach Gastgebern. Wer ein Wohnzimmerkonzert mit Herodin in den eigenen vier Wänden erleben möchte, kann sich jetzt online auf http://www.herodin.at/wohnzimmertour2018/ bewerben. Die Anforderungen an Gastgeber sind leicht zu erfüllen: Es kommen mindestens 15 Gäste und es gibt einen Schlafplatz für den Musiker, der weder Gage noch Eintritt verlangt sondern sich über Spenden finanziert. Anmeldefrist ist am 14. März.

Seine Motivation hinter dieser ungewöhnlichen Darbietungsform beschreibt Herodin so: "Wohnzimmerkonzerte zählen zu den persönlichsten und intimsten Konzerterfahrungen, die ich je gemacht habe, ob nun als Musiker, Gast oder Gastgeber. Zugleich sind sie die unmittelbarste und einfachste Möglichkeit, meine Musik mit anderen Menschen zu teilen."

Dass man mit dieser Art des Tourens durchaus auch Erfolg haben kann, stellte Herodin in den vergangenen Jahren bereits eindrucksvoll unter Beweis: Unabhängig von Plattenfirmen und Bookingagenturen organisierte er 2016 seine erste Wohnzimmertour, die ihn auch zum ersten Mal in die Lage versetzte, seine Familie ausschließlich über seine Musik ernähren zu können. Auf seiner zweiten Wohnzimmertour 2017 spielte er bereits 43 Konzerte. Insgesamt waren es bisher 80 Auftritte dieser Art. Knapp 10.000 Schienenkilometer führten Herodin nicht nur in Städte wie Wien, Berlin oder München sondern auch in entlegene Orte wie Illmitzen (AT), Litzlohe (DE) oder Langendorf (CH). Denn eines sei für ihn klar: "Meine Gastgeber bestimmen die Route und nicht umgekehrt."

Hörprobe
Tourwebseite






Highlight im April: Ana Paula da Silva (Brazil) 

Ana Paula da Silva: voc, guit, perc
Davi Sartori: p
Willian Goe: dr, perc
Jazzit Musikclub Salzburg
Donnerstag / 5.April 2018 / 20:30 Uhr
Tickets VVK € 16, AK € 20, Jugendliche / Studierende € 10

Europa Tournee - DVD Release Show: „Canto da Cigarra “.
Die charmante Singer-Songwriterin und Gitarristin, Ana Paula da Silva aus Santa Catarina im Süden Brasiliens begann ihre Laufbahn als Tänzerin und entwickelte sich danach rasch zur gefeierten und weltweit anerkannten Musikerin, Komponistin und Produzentin. Vor 15 Jahren war sie erstmals außerhalb ihrer Heimat live zu hören, und zwar in Österreich, wo sie zwei Jahre lang lebte und mit hiesigen Jazz-Größen wie Wolfgang Muthspiel, Alegre Correa, Karl Hodina oder Martin Reiter auftrat, tourte, im Studio arbeitete und von wo aus sie mit Joe Zawinul samt Syndicate zu einer Europatournee aufbrach. Musikalisch setzt sie in aktueller Triobesetzung auf jazzige Atmosphäre, ohne dabei die Stärke der brasilianischen Seele und die Leichtfüßigkeit der Interpretationen und Arrangements zu verlieren. Trotz ihrer jungen Jahre kann Ana Paula auf eine benei-denswerte, bereits 22-jährige Bühnen-Karriere zurückblicken, gekürt von zahlreichen Auszeichnungen. Zuletzt gewann sie den Brazilian Music Award in der Kategorie „Best Singer“ in Rio de Janeiro.

Stationen:
2004-2006 Band mit Alegre Correa
2006 Joe Zawinul Tour
2007/2008 Konzerte mit Martin Reiter, Alma
2013 Winner of Caixa Cultural Award and Pixinguinha Award
2014 Best Performer in the Music Professional Award,
        1. Europatournee - Songbook „Crioula“
2015 Highlight oft he Year Award Santa Catarina „ Best Singer“, Winner Circuito Sesi
2016 Shortlisted fort he Brasilian Musik Award, TV Shows in Brasil, Argentinia
        2. Europatournee - CD Release „Raiz Forte“
2017 Winner Brasilian Music Award „ Best Regional Singer in Rio de Janeiro
2018 3. Europatournee - DVD Release „Canto da Cigarra“


Weitere Informationen:
Konzert im Jazzit 2016 
Webiste Ana Paula da Silva


Facebook